Datenschutzerklärung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Protection One Gruppe (siehe unser Impressum ). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@protectionone.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Im Rahmen der Abschaltung unserer Webseite ist dies ein reines Informationsangebot. Personenbezogene Daten werden beim Besuch der Webseite weder erhoben, noch ausgewertet – es erfolgt kein Tracking, keine Analyse und keine Verwendung von Cookies.

Zugriffsdaten beim Provider entstehen, um sicherzustellen das die Systeme funktionieren (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO)

Diese Zugriffsdaten können sein:

Wer hat was wann erfolgreich womit aufgerufen?
01 Wer? IP-Adresse Ihres Clients und Ihr Internetprovider
02 Was? Diese Webseite (URL)
03 Wann? Zeitstempel: Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
04 Erfolgreich? Zugriffsstatus: unsere Seite konnte zu Ihnen übertragen werden, oder sie wurde nicht gefunden, Datenmenge
05 Womit? Ihr Browser (Sprache, Version), Betriebssystem, Oberfläche,

Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten:

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.